Sonntag, 13. September 2015

Meine Rezension zu : Cowboyzähmen leicht gemacht




Cowgirl wider Willen

Was passiert wenn sich eine Großstadtmieze in die Prärie verirrt?


Stimmt, sie folgt stur ihrem Navi und schon steckt sie mitten im Schlamassel.
Allie ist auf dem Weg ihr "Erbe" anzutreten, bzw. zu veräußern,
denn als angehende Drehbuchautorin, die sich mit Aushilfsjobs über Wasser hält, käme
eine kleine Finanzspritze gerade recht.
Sie traut ihren Augen nicht, hat sie doch tatsächlich eine Ranch geerbt, mit Pferden, Rindviechern und knackigen Cowboys.
Die Erwartungen an sie als Erbin sind hoch und die ungewohnten Erfahrungen am ersten Tag machen ihre Verwirrung komplett.
Den Umgang mit Viechern und wilden, rauen Cowboys wie Wilson einer ist, ist sie nicht gewohnt.
Und da gibt es noch diesen gut aussehenden, charmanten Tierarzt der ihr leicht den 
Kopf verdreht hat.

Eine zuckersüße, humorvolle Geschichte mit leichten Krimi-Elementen.
Lässt sich wunderbar flüssig lesen und ist auf jeden Fall was fürs Herz.
Für gemütliche Lesestunden bestens geeignet, mir hat es sehr viel Freude gemacht dieses Buch zu lesen.

Meine Bewertung:  ⭐️⭐️⭐️⭐️


















  • Format: Kindle Edition; z. Zeit 0,99€
  • Dateigröße: 677 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 220 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch










Keine Kommentare: