Montag, 5. Oktober 2015

Meine Rezension zu: Staub von den Sternen

In Robins Armen schmelzen die Frauen dahin. Scheinbar kann er sie alle haben, wie es ihm beliebt. Doch dann stoßen er und die Frauen an die Grenzen, die das Leben ihnen vorgibt. Robins Vater hat seine eigenen Pläne für die Zukunft seines Sohnes. Silvia hofft, sich neu zu verlieben. Ulrike sehnt sich nach einer eigenen Familie. Und die besonders hübsche Jenny hegt offensichtlich den unmöglichen Plan, Robin zu einem ruhigen Leben zu bewegen. Allerdings haben die anderen Frauen noch nicht vollkommen mit ihm abgeschlossen.
Ein Roman mit Witz, Liebe und erotischen Momenten.


Der Klappentext beschreibt das schon Buch perfekt. Wundervoller, flüssiger Schreibstil. Sehr humorvoll, aber auch mit sehr tiefgreifenden Worten gefüllt.
Einzigartige Charaktere füllen das Buch mit einem besonderem Witz und Charme.
Ich finde das Buch sehr gelungen, ein Roman für starke Frauen die Mitten im Leben stehen und sich vielleicht in der ein oder anderen Protagonistin wiederfinden. Das Cover sieht auch wunderschön aus und spiegelt einen Teil der Geschichte wider.

Meine  Lieblingstextstelle  möchte ich euch nicht vorenthalten.

Zitat:"Es tut eben weh, wenn unsere Hoffnungen und Träume sterben, bevor sie eine Chance hatten, Wirklichkeit zu werden. Es ist, als ob die Sterne an unserem Himmel nicht mehr leuchten und zu Staub zerfallen."


Meine Bewertung: ⭐️⭐️⭐️⭐️


Autorin: Lily Konrad
  • Format: Kindle Edition; 5,95 €
  • Dateigröße: 1654 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 450 Seiten; 11,90 €
  • Verlag: Titus Verlag (24. Juni 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch









Keine Kommentare: