Mittwoch, 11. November 2015

Meine Rezension zu : Greifen Saga 1 - Die Ratten von Chakas

Das Feuer ist entfacht!
Ich bin Feuer und Flamme für dieses tolle Fantasy-Buch

Die Ratten von Chakas ist der erste Band der Jugend-Fantasy-Reihe der Greifen-Saga
von C.M. Spoerri.
Willkommen in Altra, eine magische Welt erwacht zum Leben.
Die 16jährige Mica lebt zusammen mit ihrem kleinen Bruder Faím im Untergrund der Stadt Chakas. Nach dem Verlust ihrer Eltern ist ihr Leben ein einziger Kampf, denn beide sind gildenlos, und um überhaupt irgendwie ihr Überleben sichern zu können, sind sie gezwungen sich den Kanalratten anzuschließen, einer Bande von Dieben des untersten Niveaus.
Von nun an ist ihr Leben geprägt von Armut, Gewalt, Diebstählen, Hunger und Elend.
Mica versucht so gut es geht sich und ihren Bruder über Wasser zu halten.
Die Begegnung mit Cassiel, einem Mitglied der Diebesgilde, lässt ihr Herz höher schlagen. 
Das Schicksal trennt sie von Faím, doch Mica  bleibt stark und lässt sich nicht unterkriegen, sie gibt die Suche  nach ihm nicht auf. 

Magie spielt in der Geschichte eine große Rolle, ebenso die verschiedenen Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft.

Immer wieder schafft es die Autorin die Geschichte in neue spannende Bahnen zu lenken und die drei verschiedenen Erzählperspektiven steigern die Spannung.

Zum einen gibt es da Mica : mutig, schlau, magiebegabt und ein wunderhübsches Mädel
Ihr Bruder Faim, der auf sich allein gestellt, seine eigenen Abenteuer meistern muss und die Hoffnung seine Schwester jemals wieder zu sehen nicht aufgibt.

Und Néthan, der geheimnissvolle Schurke, dessen Geheimnis in diesem Band noch nicht gelüftet wurde.

Am Ende des Buches befindet sich ein Glossar in dem nochmal verschiedene Begriffe und Besonderheiten der Fantasywelt ausführlich erklärt werden.

Ein wundervoller Roman für die Altersgruppe 14-99 
Sehr detailreich und bildhaft geschrieben, ein sehr individueller Schreibstil der mich sehr begeistert hat. Die Autorin hat hier eine ganz eigene und einzigartige Fantasywelt geschaffen , in die man wundervoll abtauchen kann und auch dem ein oder anderen Fabelwesen begegnet.

Das Cover ist sehr gelungen und spiegelt alle Elemente des Buches wieder.

Mein Fazit:
Mit dieser Reihe hat die Autorin einen Pfeil in mein Herz geschossen.
Definitiv ist dieses Buch in Rekordzeit in den Rang meiner Lieblingsbücher aufgestiegen. 
Als Fantasyliebhaberin, die immer auf der Suche nach Einzigartigem ist, war dieses Buch ein Genuss.

Danke C.M.Spoerri  (Autorin)

Meine Bewertung : ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️❤️

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 382 Seiten
  • Taschenbuch:11,95 €
  • HC: 16,95 €
  • Kindle Edition: 6,99 €
  • Verlag: Sternensand Verlag; Auflage: 1 (6. Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch





Keine Kommentare: