Sonntag, 31. Januar 2016

Meine Rezension zu : City Wolf

Ein echter Geheimtipp


Rebecca traut ihren  Augen nicht. Eine schöne  Bescherung hat ihre Freundin Tamara ihr da eingebrockt.
Eigentlich sollte Rebeccas alter Mini nur repariert werden, doch nun steht er, nach nur wenigen Stunden, auffällig neu lackiert und  gepimpt, vor ihr.
Das kann doch nicht wahr sein!

Nichts ist wie es scheint, mitten in Bayern, genauer gesagt in Passau, einer Stadt voller Geschichte.
Vampire und Werwölfe leben mitten unter uns. Das hätte sich Rebecca niemals träumen lassen. Und was für Exemplare, kein Wunder das die Hormone verrückt spielen.

Rebecca ist von Jack , dem Automechaniker, sehr  angetan, doch sie ahnt nicht das er ein Werwolf ist und sich an die Regeln des Rudels halten muss. Dadurch kommt es zu unglücklichen Missverständnissen zwischen den beiden, und Nick, ein Vampir aus altem Geschlecht wittert seine Chance. Rebecca, stur wie sie ist, schlägt jede Warnung in den Wind. Ist Nick wirklich so charmant und ehrenhaft wie es scheint? Oder sollte sie den Gerüchten um ihn doch ein Fünkchen Wahrheit beimessen?

Die Geschichte hat mich von Anfang an mitgerissen. Zwar ist das Thema Werwolf versus Vampir nichts neues, doch die Autorin weiß das Geschehen geschickt zu lenken und erzeugt pure Spannung und echtes Lesevergnügen bis zum Ende der Geschichte. Prickelndes Knistern zwischen den Protagonisten, actionreiche Szenen, gemischt mit Augenblicken die mich zum schmunzeln gebracht haben.

Für mich ein sehr gelungener Fantasyroman mit gut recherchierten Schauplätzen und historischen Daten. Ich konnte mir Passau sehr gut vorstellen, obwohl ich noch nie da war.
Die Autorin schafft es die Spannung konstant zu halten und gleichzeitig sehr bildhaft zu schreiben.

Ein winziger Cliffhänger ist vorhanden, der bei mir die Vorfreude auf Band 2 ausgelöst hat.

Das Cover, gestaltet von Juliane Schneeweiss, ist ein echter Hingucker und lädt zum Träumen ein, wenn man dem Wolf in die blauen Augen blickt.

Wer Geschichten um Vampire und Werwölfe liebt, hat viel Freude an diesem Buch.
Ein echter Geheimtipp zum weiterempfehlen!

Vielen Dank an die Autorin Judith M. Brivulet, die mir dieses tolle Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.



Meine Bewertung: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

























* Taschenbuch: 204 Seiten; 8,99 €
* Kindle Edition: 2,99 €
* Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (5. Dezember 2015)
* Sprache: Deutsch
* ISBN-10: 1519408625
* ISBN-13: 978-1519408624

Sonntag, 24. Januar 2016

Neuerscheinung/Jugendbuch

Phantersommernächte


Eine magische Geschichte über den Zauber der ersten Liebe



Unter Ninas Bett liegt ein schwarzer Panther. Eine lebendige, wilde Raubkatze, die urplötzlich in der Kleinstadt aufgetaucht ist und die Bürger in Angst und Schrecken versetzt. Während draußen schon der Schützenverein zur Jagd auf „die Bestie“ bläst, ist es Nina gelungen, Kontakt zu dem Tier aufzunehmen. Sie spürt den geheimnisvollen Zauber des Panthers, der sich sogar von ihr berühren lässt. Aber ein Panther ist kein Schmusekätzchen. Er braucht Freiheit und vor allem täglich jede Menge frisches Futter. Hilfe bekommt Nina von ihrem Klassenkameraden Lionel. Ausgerechnet, denn Lionels Vater ist der Anführer der Panther-Jagdgesellschaft.





















Zur Leseprobe




400 Seiten, erscheint am 15.02.2016 im Loewe Verlag
Autorin: Bettina Belitz

ISBN 978-3-7855-7769-1

Hardcover mit Schutzumschlag und Spotlack

Preis:17,95 € (D)
18,50 € (A)

Freitag, 15. Januar 2016

Meine Rezension zu: Swans Song






Perfekter, apokalyptischer Horror


Eine Reise ins Ungewisse, das Böse könnte überall auf dich warten!

Die Welt versinkt im Chaos, der dritte Weltkrieg ist ausgebrochen und der Präsident der Vereinigten Staaten der USA steht vor der schwersten und wahrscheinlich letzten Entscheidung seines Lebens. Wir wissen alle was das heißt!
Atomkrieg, Tod, Hunger, Verzweiflung.

Zitat:"Die Hunderten von Millionen, die in den ersten Stunden ums Leben kamen, waren die Glücklicheren."

Was würdet ihr tun? Ums Überleben kämpfen oder aufgeben?

Ein horrormäßiges  Endzeitszenario vom Feinsten, das uns tiefe Einblicke in die Abgründe der menschlichen Seele gewährt.

"Swans Song" ist ein Horror-Thriller der mich von der ersten Seite an begeistert hat.

Der Roman wird aus den verschiedenen Blickwinkeln der Protagonisten erzählt, die sich perfekt zu einem Puzzle zusammen fügen.
Entscheidende Rollen spielen hierbei die Obdachlose Sister Creep, eine sehr mutige aber auch verwirrte Frau.
Der Wrestler Josh, der durchs Land von Kampf zu Kampf zieht um sich ein paar Dollars zu verdienen.
Roland Croning, ein halbstarker Junge, dessen Persönlichkeit mich zunehmend schockiert hat und den Anfang der Katastrophe in einem Atombunker erlebt.
Und Swan, ein unschuldiges kleines Mädchen, das so stark mit der Natur verbunden ist, daß es sogar die Blumen schreien hört.

Sie alle streifen durch das verseuchte Amerika. Gibt es noch Hoffnung, oder wird auch der letzte Überlebende sterben?
Sie müssen sich beeilen, denn das personifizierte Böse ist ihnen auf den Versen um auch den letzten Funken Leben zu zerstören.
Ein Kampf zwischen Gut und Böse beginnt.


Das Buch hat mir extrem gut gefallen. Ich bin begeistert von der fantastischen  Umsetzung dieser apokalyptischen Vorstellung.
Sehr spannend geschrieben. Realistische Szenarien, gespickt mit einer Prise schwarzem Humor und mystischen Elementen.
Ein sehr guter Horror-Thriller bei dem die Horror-Elemente perfekt auf die Geschichte abgestimmt sind.


"Swans Song" ist der erste Band einer Dilogie.


Für alle Leser  die das Besondere suchen ist der FESTA-Verlag genau der richtige Ansprechpartner.
Die Bücher werden in einer äußerst guten Qualität geliefert. Die einzigartige Lederoptik fühlt sich total gut an beim Lesen, und von Leserillen keine Spur.
Es lohnt sich, auf der Verlagsseite zu stöbern. Ich bin jedenfalls begeistert und werde mich noch weiter in dieses Genre hinein wagen.



Meine Bewertung: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️❤️








Broschiert: 450 Seiten ; 13,95 €
Kindle Edition: 4,99 €
Verlag: Festa Verlag; Auflage: 1 (14. Juni 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3865523536
ISBN-13: 978-3865523532












Sonntag, 10. Januar 2016

Vorstellung meiner neuen Partnerseite aus Österreich

Heute habe ich eine kleine Überraschung für euch!

Wir werden langsam international :-)
Österreich hat nicht nur tolles Essen, nein auch tolle 
Blogger!

Darf ich vorstellen die liebe Gaby und meine neue Partner/Freundschaftsseite:

⚜Escape into dreams⚜

FB-Seite: https://www.facebook.com/Escape-into-dreams-514648962035650/)
Bloglink: http://escape-into-dreams.blogspot.co.at

Zusammen möchten wir euch Lesern noch mehr bieten und tolle gemeinsame Aktionen für euch aushecken und das länderübergreifend.

Gaby war mir spontan unheimlich sympathisch, ich hoffe euch auch. Hier mal ein paar kleine Fragen an sie⬇️

⚜Erst einmal würde mich brennend interessieren, was dich dazu gebracht hat mit dem Bloggen zu beginnen?⚜

Gaby: Durchs Testlesen eines Buches habe ich ein paar wirklich tolle Leute kennengelernt. Einige von denen hatten bereits einen Blog und haben mich irgendwo dann bestärkt, es auch zu versuchen. Rezensionen ansich hatte ich zu dem Zeitpunkt schon einige auf Lovelybooks geschrieben und somit wußte ich zumindest schon, dass ich nicht soooo schlecht darin bin ;-) Irgendwo war es mir auch ein Anliegen, den Leuten vielleicht eine HIlfe zu sein bei der Frage, ob sie ein bestimmtes Buch lesen sollten oder nicht. Und ich brauchte auch einen Ausgleich zum realen Leben :-) Ein Hobby sozusagen. Und ich liebe es!!!! Auch ist es schön zu sehen, dass die Autoren und Verlage oft sehr sehr tolle Menschen sind und auch solch Neu-Bloggern wie mir Chancen auf tolle Bücher geben!!!

⚜Hattest du Angst davor, dass dein Blog bei den Lesern nicht ankommt? Vor allem in der heutigen Zeit, in der es Blogs wie Sand am Meer gibt?⚜

Gaby: Ja, tierische Angst um ehrlich zu sein! Drum habe ich auch sehr lange überlegt, ob ich das überhaupt will. Nachdem mich ein paar Leute aber bestärkt haben, es doch zu versuchen, habe ich es gewagt und ich bereue es nicht!!!

⚜Welches Genre liest du am Liebsten?⚜

Gaby: Ich habe eigentlich kein bestimmtes Lieblings-Genre! Mich muss das Cover und der Klappentext ansprechen, alles weitere ergibt sich dann von selbst!

⚜ Was hat dich dazu bewogen, dich auf meinen Aufruf  hin zu melden?⚜

Gaby: Als ich deinen Aufruf in der FB-Gruppe gelesen hatte, dachte ich eigentlich gleich: Da versuch ich mein Glück! Ich folge mehreren Blogs, die sogenannte Partner-Seiten haben und ich finde sowas toll, wenn man mit einem Menschen, die gleiche Leidenschaft teilt und sich zusammenschließt und ich denke, dass da was tolles daraus entstehen kann und wird!! Und ich muss ehrlich sagen, mir hat es auch gefallen, dass du in meinem Alter bist :-)

⚜Jetzt etwas privater, ich hoffe nicht zu privat....hihi: Wie sieht dein Tag neben dem Bloggen aus?⚜

Gaby: Ich arbeite 2-3 volle Tage die Woche und die restliche Zeit füllt mein Sohn und mein Mann aus, sowie der Rest meiner Familie und meinen Freunden! Zum Lesen komme ich meistens abends oder auch mal vormittags, wenn der Kleine in der Schule ist :-)

⚜Die letzte Frage, dann hab ich dich genug gequält. Möchtest du unseren Lesern noch irgendetwas sagen?⚜

Gaby: Ja, sehr gerne!!! Ich freue mich immer wieder, wenn ich sehe, dass jemand neues meinem Blog folgt, geliked wird oder jemand sich die Mühe macht und kommentiert! In solchen Situationen werde ich bestärkt und freue mich wie ein kleines Kind an Weihnachten :-) Danke für alles!!!!!!

Lg aus Österreich
Gaby 

Donnerstag, 7. Januar 2016

Meine Rezension zu : Die Legende von Tyr


Die Legende von Tyr, eine dunkle Macht bedroht die Elfenwelt


Der Debütroman von Autor Norman Doderer führt uns in das Land Tyr. 
Dieses ist in die drei Königreiche zerfallen, Tawahr, Aeswyn und Mag Môr.

Als  der Waldelfe, Prinz Adriel von Tawahr, am Strand ein geheimnisvolles Amulett findet, beginnt für ihn eine abenteuerliche Reise voller unbekannter Gefahren. 
Eine dunkle Bedrohung liegt über Tyr, denn die Dunkelelfen sind aus ihrem "Schlaf" erwacht und bringen Tod und Schrecken über das Land.
Es gibt nur noch eine Chance die Gefahr abzuwenden, sie müssen bei ihrem verfeindeten Clan den Lichtelfen in Aeswyn um Hilfe bitten.

Der Roman entführt uns in eine geheimnisvolle Fantasywelt, die wunderbar detailverliebt geschrieben ist. Die Reise, die Prinz Adriel mit seinem Seelengefährten, in Gestalt eines Wolfes antritt, läuft sehr bildlich vor dem inneren Auge des Lesers ab.
Die Idee das jeder Lichtelf aus Aeswyn, eine besondere Gabe besitzt ist einzigartig beschrieben und gefällt mir besonders gut. Jeder Elfe trägt einen Seelensplitter der je nach Gabe und Stärke unterschiedlich gefärbt ist. 

Den Schreibstil fand ich persönlich im ersten Drittel etwas zu "hart" und nicht so flüssig, es war daher etwas anstrengender zu lesen. Danach ging es fließend voran.

"Der Weg nach Aeswyn" ist der erste Band einer Trilogie. Der Autor schließt aber nicht aus, das es auch noch einen vierten Band geben könnte.
Laut Aussage des Autors erscheint der zweite Band erst im Oktober nächsten Jahres und zwar als Verlagsausgabe im Talawah Verlag. 
Zudem wird darüber nachgedacht den ersten Band auch als Verlagsausgabe zu veröffentlichen, diese würde dann zusätzliche Illustrationen und eine Karte enthalten.
(o.G.) 

Diese Selfpublishingausgabe zeigt beim Lektorat noch einige Schwächen, die aber den Lesefluß nicht stören.

Das Cover finde ich sehr gelungen und spiegelt das Geheimnisvolle  der Elfenwelt sehr gut wider.

Mein Fazit:

Für ein High-Fantasy-Buch war es mir leider viel zu kurz verfasst. Kaum hat die Reise ihren Höhepunkt erreicht ist es auch schon zu Ende.

Auf Grund der Tatsache das es mir zu viele Parallelen zu einem sehr bekannten High-Fantasy-Roman aufweist (z.B. ähnliche Beschreibungen von Gebäuden oder ähnlich klingende Namen) vergebe ich nur knappe 4 Sterne. Trotzdem hat es mir gut gefallen und ich empfehle es sehr gern weiter!
Wenn man da nicht so kritisch ist, fällt es nämlich überhaupt nicht auf. :-)

Leseempfehlung ab 14 Jahren 

Meine Bewertung:  ⭐️⭐️⭐️⭐️


Taschenbuch: 276 Seiten; 10,90 €
Kindle Edition : 3,99 €
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 2 (14. Juni 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1514351757
ISBN-13: 978-1514351758