Sonntag, 31. Januar 2016

Meine Rezension zu : City Wolf

Ein echter Geheimtipp


Rebecca traut ihren  Augen nicht. Eine schöne  Bescherung hat ihre Freundin Tamara ihr da eingebrockt.
Eigentlich sollte Rebeccas alter Mini nur repariert werden, doch nun steht er, nach nur wenigen Stunden, auffällig neu lackiert und  gepimpt, vor ihr.
Das kann doch nicht wahr sein!

Nichts ist wie es scheint, mitten in Bayern, genauer gesagt in Passau, einer Stadt voller Geschichte.
Vampire und Werwölfe leben mitten unter uns. Das hätte sich Rebecca niemals träumen lassen. Und was für Exemplare, kein Wunder das die Hormone verrückt spielen.

Rebecca ist von Jack , dem Automechaniker, sehr  angetan, doch sie ahnt nicht das er ein Werwolf ist und sich an die Regeln des Rudels halten muss. Dadurch kommt es zu unglücklichen Missverständnissen zwischen den beiden, und Nick, ein Vampir aus altem Geschlecht wittert seine Chance. Rebecca, stur wie sie ist, schlägt jede Warnung in den Wind. Ist Nick wirklich so charmant und ehrenhaft wie es scheint? Oder sollte sie den Gerüchten um ihn doch ein Fünkchen Wahrheit beimessen?

Die Geschichte hat mich von Anfang an mitgerissen. Zwar ist das Thema Werwolf versus Vampir nichts neues, doch die Autorin weiß das Geschehen geschickt zu lenken und erzeugt pure Spannung und echtes Lesevergnügen bis zum Ende der Geschichte. Prickelndes Knistern zwischen den Protagonisten, actionreiche Szenen, gemischt mit Augenblicken die mich zum schmunzeln gebracht haben.

Für mich ein sehr gelungener Fantasyroman mit gut recherchierten Schauplätzen und historischen Daten. Ich konnte mir Passau sehr gut vorstellen, obwohl ich noch nie da war.
Die Autorin schafft es die Spannung konstant zu halten und gleichzeitig sehr bildhaft zu schreiben.

Ein winziger Cliffhänger ist vorhanden, der bei mir die Vorfreude auf Band 2 ausgelöst hat.

Das Cover, gestaltet von Juliane Schneeweiss, ist ein echter Hingucker und lädt zum Träumen ein, wenn man dem Wolf in die blauen Augen blickt.

Wer Geschichten um Vampire und Werwölfe liebt, hat viel Freude an diesem Buch.
Ein echter Geheimtipp zum weiterempfehlen!

Vielen Dank an die Autorin Judith M. Brivulet, die mir dieses tolle Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.



Meine Bewertung: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

























* Taschenbuch: 204 Seiten; 8,99 €
* Kindle Edition: 2,99 €
* Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (5. Dezember 2015)
* Sprache: Deutsch
* ISBN-10: 1519408625
* ISBN-13: 978-1519408624

Keine Kommentare: